Wachstumsorientiertes Unternehmen sucht Organisationstalent

Diese Stellenausschreibung beschreibt nicht nur eine Stelle, sondern eine aufzubauende, im Vertriebsinnendienst. Sie können sich somit als leitende Kraft in Vollzeit oder in Teilzeit / Nebenjobbasis für das Team bewerben.

sofort-einsatzbereit-Börse-Arbeitgeber

Empfinden Sie folgende Aufgabenstellung als Herausforderung?

1. Sie helfen einem aktuell kleinen Unternehmen, dass zusammen mit seinen freiberuflichen Experten knapp über 15 Komptenträger vereint, beim nächsten Wachstumsschritt

2. Das Arbeitsumfeld ist sehr umfassend und vielfältig, mit über 100 Konzepten, Strategien und Tools rund um unsere Kernkompetenzen Vertrieb, Internet und Marketing.

3. Unser heutiges Geschäftskonzept ist in über 10 Jahren aus der Praxis entstanden und wird stetig branchenübergreifend weiterentwickelt. Unsere Kunden haben einen gemeinsamen Nenner: Erklärungsbedürftige jedoch qualitativ hochwertige Produkte die sich nicht von der Stange verkaufen lassen.

4. Sie arbeiten für ein Unternehmen, bei dem die persönliche Weiterentwicklung und Coaching der Mitarbeiter an erster Stelle steht, das das Mitarbeiterwissen und -Können die Qualitätsmeßlatte im Markt ist.

5. Sie arbeiten in einen sehr angenehmen, fast familiären Arbeitsklima und Team, dass sich hohe Ziele steckt und zu den Besten gehören möchte.

6. Ihre Leistung wird belohnt durch eine optionale Erfolgsbeteiligung als zusätzlichen Ansporn zur Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeiten.

Aufgaben des Teams:

– Kontaktpflege unserer, über unsere Strategie “Warm-Akquise” neuen Kontakte

– Telefonische Beratung und Bedarfsanalyse

– Pflege unsere Kommunikationskanäle in den neuen Medien mit über 35000 B2B-Kontakten

– Aufbau von Partnerschaften ergänzend zu unseren heutigen überregionalen Vertriebs- und Projektbüros.

– Feinschliff unserer langjährig gepflegten Vertriebsdatenbank

– Optimierung und Strukturierung der bisherigen Prozesse

Worauf wir besonderen Wert legen:

– Kontaktfreudigkeit (mittelfristig 1/3 der Arbeitszeit ist telefonisch)
– Begeisterungsfähigkeit
– Lern- und Umsetzungsbereitschaft
– Positives Mindset
– Selbstbewusstsein – und Vertrauen
– Selbständiges Arbeiten und Einbringen von Ideen
– Sehr guter Umgang mit dem PC

Bewerben Sie sich:

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen an personal”at”verkaufshilfe.net

 

Wie kann ich Talente gezielt für meinen jeweiligen Bedarf entdecken

Wie kann man gezielt Talente entdecken

Jeder Mensch hat individuelle Stärken und Schwächen. In Unternehmen sind Teams oft willkürlich zusammengesetzt oder historisch gewachsen. Die Fähigkeiten der Teammitglieder sind dabei oft unterschiedlich. Der eine Kollege kann dies gut, der andere das. In der Regel wird es auch Personen im Team geben, deren Talente nie entdeckt werden. Die Ursachen dafür können unterschiedlich sein. Unter Umständen bekommen die Mitarbeiter nie die Möglichkeit, die besonderen Fähigkeiten zu zeigen oder Sie haben ein Talent selbst noch gar nicht entdeckt. Begabungen und Talente verbergen sich in jeder Person. Man muss sich nur die Zeit nehmen, diese auch zu entdecken und zu fördern. Um die Mitarbeiter und somit das Unternehmen voran zu bringen, müssen die unbeachteten Potenziale jedes einzelnen individuell entdeckt werden.

woman-690036_1280

Ansatzpunkte für gezielte Talentförderung

Die entscheidende Person beim Thema Talentförderung ist der Vorgesetzte bzw. die Geschäftsführung. Vor allem in mittelständischen und großen Unternehmen sind einige der direkten Vorgesetzten nicht daran interessiert das eigene Team zu entwickeln und zu fördern. Sie sind vielmehr mit der eigenen Karriere beschäftigt und verfolgen zunächst nur die eigenen Ziele um sich bei ihrem direkten Vorgesetzen zu profilieren. Steht man an unterster Stelle der Hierarchie, wird es sehr schwer innerhalb einer Abteilung aufzusteigen. Auf der anderen Seite gibt es selbstverständlich Vorgesetzte die ihre Mitarbeiter fördern möchten. In vielen Fällen scheitert allerdings die weiterführende professionelle Zusammenarbeit an dem gemeinsamen Konsens. Daher ist es sehr wichtig mit Hilfe von gemeinsamen Aufgaben zusammen zu finden und so die versteckten Talente der Mitarbeiter entdecken, fördern und nutzen zu können. Um dieses Ziel zu erreichen gibt es verschiedene Methoden.

Interne Suche nach Problemlösungen zur Talentfindung

Eine Methode um Talente zu entdecken ist die Ausschreibung im Unternehmen vorhandener Probleme. In vielen Abteilungen bestehen Schwierigkeiten, die bisher unlösbar erschienen und das Team vor eine große Herausforderung stellte. Die sogenannte “Betriebsblindheit” verhindert es, einen kreativen Lösungsansatz zu finden. Für solche Fälle eignet sich das “interne Crowdsourcing”, welches die Suche nach einer Problemlösung in der eigenen Belegschaft beschreibt. Die Problemstellung wird in anderen Teams oder Abteilungen ausgeschrieben und somit kreative Köpfe angesprochen, die sich mit der Fragestellung identifizieren können. Dadurch lassen sich ungeahnte Fähigkeiten aus den Mitarbeitern auf freiwilliger Basis hervorbringen. Somit wird niemand zu einem Lösungsansatz verpflichten, dem das vorhandene Thema schwer fällt. Man spricht in diesem Zusammenhang von der kollektiven Intelligenz, bei der viele Personen aus einem großen Wissensfundus schöpfen und auf individuelle Erfahrungswerte zurück greifen. Im Endeffekt führt die Verschmelzung der unterschiedlichen Talente und Fähigkeiten zu einem verwendbaren Lösungsansatz. Bei dieser Art der Talentfindung ist eine reibungslose Kommunikation absolut unerlässlich. Der Unternehmer sollte unbedingt für ausreichende und einfach nutzbare Kommunikationskanäle sorgen.

startup-594091_1280

Talent-Gespräche als Schlüssel zum Erfolg bei der Talentfindung

Leider wird in Unternehmen nur selten das Umfeld oder der Background der Mitarbeiter bekannt oder berücksichtigt. Oft bleibt dem Vorgesetzten nicht viel Zeit für Gespräche über die persönlichen Interessen außerhalb des Büros. Doch gerade aus der Vergangenheit, der Freizeitaktivitäten und besonders der ehrenamtlichen Tätigkeiten lassen sich verborgene Talente aufspüren. Wenn der Vorgesetzte in Gesprächen über das Umfeld und der privaten Tätigkeiten des Mitarbeiters Informationen bekommt, kann er die Erfahrungen und das Wissen zur weiteren Entwicklung nutzen. Denn in der Freizeit beschäftigt sich jeder mit den Dingen, die einem Spaß machen. Warum sollte man also diese Fähigkeiten und Kenntnisse aus dem privaten Umfeld nicht nutzen. Das wäre in jedem Fall ein Vorteil für beide Parteien. Um an die Informationen der Mitarbeitern zu kommen, kann man mit Hilfe eines Talent-Gespräches gezielt Fragen stellen und somit die Stärken und Schwächen identifizieren. Je nach Struktur des Unternehmens lässt sich ein solches Gespräch auch mit dem alljährlichen Mitarbeiter-Entwicklungsgespräch verbinden. Man könnte gewonnene Kenntnisse direkt in den Entwicklungsplan des Mitarbeiters integrieren. Fragen aus diesem Katalog wären zum Beispiel: Womit beschäftigt er sich privat (bei Vereinen, Hobbys oder Ehrenämter)? Hat er dadurch besondere Fähigkeiten erlernt (wie bspw. Organisationtalente, Kenntnisse in Öffentlichkeitsarbeiten, Führungskompetenzen)? Desweiteren kann man darauf eingehen, was der Begriff “Talent” für den Mitarbeiter bedeutet und worin er selbst seine Talente sieht um einen fundierten Start in das Gespräch zu bekommen.

Routine als Innovationsbremse vermeiden

Ist der Mitarbeiter bereits seit einiger Zeit auf einem Arbeitsplatz wird sich Alltag und Routine einstellen. Die Abläufe sind klar definiert und der Mitarbeiter erledigt alles wie im “Automatikmodus” nach den eingespielten Mustern. Doch das führt meist zu einer verminderten Arbeitsmotivation und eine geringeren Leistungsfähigkeit. Dadurch bleiben oft Hinterfragungen hinsichtlich der Produktivität, der Sinnhaftigkeit oder gar des Nutzens der eigenen Arbeit aus. Deshalb sollte die Routine gezielt durch einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz unterbrochen werden um somit die Fähigkeiten in der alltäglichen Arbeit nicht zu verlieren. Durch Team-Events an fremden Orten kann beispielsweise der Alltag unterbrochen und fokussiert an Projekten gearbeitet werden. Eine offene Bürostruktur, mit wechselnden Tischnachbarn, fördert den Austausch und den Teamgeist.

Mitarbeiter

Welche weiteren Vorteile bringt die Talentförderung

Durch gezielte Talentförderung wird auch das Bild nach außen attraktiver und potenzielle Bewerber auf das Unternehmen aufmerksam. Die Mitarbeiter werden sich in einer solchen Umgebung wohlfühlen und sich nicht durch das nächst beste Angebot der Konkurrenz abwerben lassen, was wiederum der Mitarbeiterbindung dient. Durch die Talentförderung lassen sich gegebenenfalls auch extern vergebene Aufgaben intern bewältigen, so dass keine Fremdfirmen beauftragt werden müssen. Dadurch kann auch die Weitergabe von internen Informationen verhindert werden. Wichtig ist in jedem Fall, dass die Mitarbeiter die Möglichkeit und die Aufmerksamkeit bekommen, ihre Ideen und Gedanken platzieren zu können. Alleine das Wissen um die Möglichkeit der Mitgestaltung wird die Kreativität der Mitarbeiter fördern und dadurch einen Vorteil für das Unternehmen generieren.

Talentförderung in Unternehmen

Das Thema Talentförderung hat in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Um Wettbewerbsvorteile zu generieren ist es von besonderer Wichtigkeit motivierte, leitungsstarke und innovationskräftige Mitarbeiter zu entwickeln. Unternehmen riskieren ihren wirtschaftlichen Erfolg, wenn sie ihre Leistungsträger und Nachwuchskräfte vernachlässigen.

office-594132_1280

Talentförderung als Teil des Talentmanagements

Wer dem Wettbewerb standhalten will, muss seine Talente fördern. Statistiken zeigen, dass drei Viertel der Unternehmen zwar eine Strategie zur Talentförderung implementiert haben, jedoch nur ein Drittel aktiv die Talente gezielt fördern. Dabei sind fast alle der Meinung, dass das Thema Talentmanagement eine Schlüsselfunktion eingenommen hat, da Leistungsträger als ein wichtiger Bestandteil der Zukunft von Unternehmen gesehen werden. Um dem zunehmenden Konkurrenzdruck standzuhalten, sind die Personalbereiche in der Pflicht sich intensiv um die Mitarbeiter zu kümmern. Entsprechende Personalprogramme zur Talentförderung sind eine wichtige Voraussetzung für den weiteren Unternehmenserfolg. Leider wird das Thema im Arbeitsalltag oft vernachlässigt. Meist fehlt den Vorgesetzten die nötige Zeit oder auch die Fähigkeiten um sich neben den täglichen Herausforderungen ausreichend um die vorhandenen und zukünftigen Talente zu bemühen. Die Vorgesetzen sollten durch spezielle Schulungen für das Thema sensibilisiert werden, damit die Strategien zur Talentförderung gelebt und umgesetzt werden können.

Langfristige Programme zur Talentförderung bringen Erfolge

Für den Personalbereich sollten langfristige Strategien im Fokus stehen. Kurzfristige Aktionen führen meist zu keinem Erfolg, wenn eine Stelle nachbesetzt werden muss. Um offene Positionen gezielt mit Talenten zu besetzen ist ein langfristiger Prozess notwendig. Dazu sollten Personaler verschiedene Maßnahmen ergreifen um eine Strategie im Unternehmen zu implementieren. Zunächst sollte man ein systematischen Prozess zur Talentförderung einführen. Dabei sollte mindestens zwei Jahre im Voraus die Nachfrage von Fähigkeiten und Personal prognostiziert werden. Um sich ein Bild über die Verfügbarkeit der passenden Talente zu bilden, können auch externe Analysen herangezogen werden. Darüber hinaus sollte man sich ein Kennzahlensystem erstellen, um die aktuellen und zukünftigen Bedarfe an Talenten zu messen und darzustellen. Den Führungskräften sollte die Verantwortung für das Thema nahegelegt werden. Dies kann beispielsweise auch in deren Jahreszielen verankert sein. Dadurch erreicht man eine größere Aufmerksamkeit für die Thematik. Desweiteren können Vorgesetzen weiterführende Talentförderungs-Seminare zur Fortbildung in diesem Bereich angeboten werden.

speakers-414560_1280

Fachkräftemangel als Zeichen von schlechter Talentförderung?

In den letzten Jahren beklagen sich zahlreiche Unternehmen in Deutschland zunehmend über Fachkräftemangel und haben dadurch hohe finanzielle Verluste zu beklagen. Um den Verlusten entgegen zu wirken wurden zahlreiche Fachkräfte aus dem Ausland abgeworben und Rentner mit lukrativen Angeboten aus dem Ruhestand gelockt. Dabei wurde eine weitere Möglichkeit dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken nur wenig genutzt: Den eigenen, motivierten Nachwuchs zu fördern. Talentierte und qualifizierte Mitarbeiter in Schlüsselpositionen zu gewinnen, wird oft als dringendste Herausforderung im Talentmanagement gesehen. Trotzdem gelingt die konsequente Umsetzung oft nicht. Nur wenige Unternehmen sind von ihrem aktuellen Konzept zur Talentförderung überzeugt und sehen eher dringenden Optimierungsbedarf. Dabei ist die Strategie auch unterschiedlich: Viele Unternehmen setzen auf die Entwicklung der gesamten Mitarbeiterteams und nicht auf die individuellen Fähigkeiten des Einzelnen. Dazu werden erst die Talente identifizieren und daraufhin gezielt fördern. Die Unternehmen stehen dabei oft in einem Konflikt: Einerseits ist es effektiver und günstiger einzelne Talente auszuwählen und diese gezielt zu fördern, andererseits bleibt dadurch ein großer Teil des Potenzials der Mitarbeiter ungenutzt. Den meisten Unternehmen fehlt die Strategie, beides miteinander verbinden zu können.

Talentförderung als entscheidende Stellschraube für den Unternehmenserfolg

Oft wissen die Unternehmen um die Notwendigkeit, ihre Leistungen in Personalmanagementbereichen zu verbessern. Sie wissen allerdings meist nicht, an welcher Stelle sie anfangen sollen und welche Maßnahmen notwendig bzw. sinnvoll sind. In vielen Unternehmen steckt in diesem Bereich noch ein großes Entwicklungspotential. Ein aktives Talentmanagement ist bereits in einigen TOP-Unternehmen eingeführt und wird gelebt. Es gibt beispielsweise Programme, bei denen gezielt Talente nach dem Studium ausgewählt und zur Führungsposition entwickelt werden. Diese Mitarbeiter nehmen direkt an speziellen Seminaren zur Mitarbeiterführung teil. Desweiteren wird in vielen Unternehmen auch das sogenannte “Trainee-Programm” angeboten. Hierbei werden verschiedene Bereiche im Unternehmen durchlaufen, um später eine passende Funktion übernehmen zu können. Der Mitarbeiter hat die Möglichkeit sich fachlich und persönlich weiter zu entwickeln. Der Trainee bekommt meist eine intensive Betreuung und viele Trainings- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Dadurch erhält der Trainee am Ende seiner Ausbildung in der Regel ein lukratives Angebot als Fach- oder Führungskraft. Durch den Einsatz in verschiedenen Abteilungen und Einsatzgebieten bekommt er einen ganzheitlichen Einblick in das Unternehmen (Job-Rotation) und somit einen guten Blick “über den Tellerrand”. Man kann viele Kontakte knüpfen, die im späteren Berufsleben wichtig sein können. Die Übernahmechancen sind meist sehr gut, da das Unternehmen individuell in den Trainee Zeit und Geld investiert. Darüber hinaus kann man die eignen Interessen und Stärken besser kennenlernen und dadurch eine geeignete Position gemeinsam mit dem zuständigen Mentor bestimmen.

boss-454867_1280

Entwicklung vom Talentträger zum Leistungsträger

Ziel der Vorgesetzen sollte es sein, die Talente des Mitarbeiters zu erkennen, zu fördern und die Entwicklung weiter voran zu treiben. Eine Möglichkeit dazu ist beispielsweise den Mitarbeiter bei den Jahreszielen mitbestimmen zu lassen und eigene Ideen für Ziele und Aufgaben innerhalb des Kalenderjahres mit einzubringen. Dadurch kann man die Interessen und dadurch auch die Stärken des Mitarbeiters besser ausfindig machen und weiter fördern. Durch gezielte Aufgaben können die Fähigkeiten verbessert und ausgebaut werden. Fühlt sich der Mitarbeiter in seiner Umgebung und mit seinen Aufgaben wohl, werden in der Regel höhere Leistungen erbracht und dadurch bessere Ergebnisse erzielt. Zeigen sich bei einem Mitarbeiter besondere Fähigkeiten in einem Bereich, ist eventuell ein anderes Aufgabengebiet oder ein Jobwechsel sinnvoll. Dadurch kann das Talent des Mitarbeiters weiter und gezielt gefördert werden. In der Regel kann dadurch eine Steigerung der Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft des Mitarbeiters erreicht werden.

Treffen Sie uns persönlich auf der PERSONAL Messe

Treffen Sie uns entweder vom 6. bis 7. Mai 2015 auf der PERSONAL Nord in Hamburg
oder vom 19. bis 20. Mai 2015 auf der PERSONAL Süd in Suttgart

Informieren Sie sich persönlich, wie Sie z.B. spezielle Talente Ihrer Mitarbeiter angemessen fördern und sich dadurch individuelle Vorteile verschaffen können. Bestellen Sie sich dafür Ihr kostenloses Messeticket!

Informieren Sie sich über die PERSONAL Nord 2015 unter: PERSONAL Nord 2015

Informieren Sie sich über die PERSONAL Süd 2015 unter: PERSONAL Süd 2015

Beantragen Sie ihr kostenloses Messeticket für die PERSONAL 2015 unter:

Firmenname (Pflichtfeld)

Branche

Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Funktion

Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

PLZ/Ort (Pflichtfeld)

Kontaktrufnummer (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Anzahl der Personen PERSONAL Nord

Anzahl der Personen PERSONAL Süd

Name, Vorname der einzelnen Teilnehmer:

Ganzjährige Tipps zu Personal- und Bewerbungswesen

Angebote von Arbeitgebern aus unserem Stellenmarkt sofort-einsatzbereit

Gesuche von Arbeitnehmern aus unserem Stellenmarkt sofort-einsatzbereit

Sollten Sie sie eine ältere Version Ihres Internet-Browsers nutzen, kann es zu Schwierigkeiten beim ausfüllen des Anmeldeformulares kommen. Sie können uns in diesem Fall auch per Mail erreichen: info@sofort-einsatzbereit.de

Praktikum: Internationales Management

Anforderungsprofil:

sofort-einsatzbereit-Börse-Arbeitnehmer

– Gesucht wird ein Praktikumsplatz in nächster Zeit

– Einsatzort: Deutschland

– Studiert ab 2017 Internationales Management in Reutlingen

– Englischer Muttersprachler

– Ideal für Unternehmen, die erste internationale Kontaktaufbau- oder Verfolgung (z.B. nach einer Messe) durch einen Native Speaker aufbauen möchten

– sehr gute deutsche Sprachkenntnisse, jedoch nicht in Schrift

Interessiert? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

 

Wir sind Aussteller auf der PERSONAL Nord 2015

PERSONAL2015_Nord_UT-DT_hb_web

Sie finden uns vom 6. bis 7. Mai 2015. Dort freuen wir uns über jeden Besucher. Treffen Sie dort unter anderem den Gründer von sofort-einsatzbereit und informieren Sie sich persönlich bei uns über Ihre individuellen Möglichkeiten im Bereich der Personalgewinnung und Personalführung und welche Vorteile Ihr Unternehmen aus dem sofort-einsatzbereit-Prinzip ziehen kann!

Für unser Netzwerk und unsere treuen Leser haben wir kostenlose Messetickets organisiert. Für kostenlose Messeticktes und weitere Informationen über die PERSONAL Süd 2015 in Stuttgart klicken Sie hier

 

Treffen Sie uns persönlich vom 6. bis 7. Mai 2015 auf der Personal Nord 2015!

Informieren Sie sich persönlich, wie Sie Ihrem Unternehmen individuelle Vorteile verschaffen können. Treffen Sie uns live auf der Personal Nord 2015 und bestellen Sie sich dafür Ihr kostenloses Messeticket!

Informieren Sie sich über die Personal Nord 2015 unter: unternehmerwochen.de

Beantragen Sie ihr kostenloses Messeticket für die Personal Nord 2015 unter:

Firmenname (Pflichtfeld)

Branche

Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Funktion

Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

PLZ/Ort (Pflichtfeld)

Kontaktrufnummer (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Anzahl der Personen

Name, Vorname der einzelnen Teilnehmer:

Ganzjährige Tipps zu Personal- und Bewerbungswesen

Angebote von Arbeitgebern aus unserem Stellenmarkt sofort-einsatzbereit

Gesuche von Arbeitnehmern aus unserem Stellenmarkt sofort-einsatzbereit

Sollten Sie sie eine ältere Version Ihres Internet-Browsers nutzen, kann es zu Schwierigkeiten beim ausfüllen des Anmeldeformulares kommen. Sie können uns in diesem Fall auch per Mail erreichen: info@sofort-einsatzbereit.de

Außendienstmitarbeiter/in Industrievertrieb

Anforderungsprofil:

sofort-einsatzbereit-Börse-Arbeitgeber

– Gesucht wird ein Arbeitnehmer zum 1.7.2015

– Einsatzgebiet Baden-Württemberg

– Bestandskundenbetreuung

– Neukundenakquise

– technisches Verständnis

– Mehrjährige Berufserfahrung im Außendienst

– Studium Maschinenbau

– Selbstständiges Arbeiten

Interessiert? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

PERSONAL 2015 – Stuttgart und Hamburg

Das sofort-einsatzbereit Team geht auf Messe…

Am 19. und 20. Mai 2014 findet in Stuttgart, mit der PERSONAL Süd eine der größten Personal-Messen in ganz Süd Deutschland statt. Wir selbst werden dort mit einem Messestand vertreten sein um unser Recruiting-Konzept “Sofort-Einsatzbereit” vorzustellen. Dieses Konzept ist eine Weiterentwicklung der bisher bekannten Wege, um Leistungsträger für Vertrieb und Marketing zu finden, bei dem Ihr Unternehmen schon während der Personalsuche produktiv ist. Ebenfalls sind wir am 6. und 7. Mai 2015 in Hamburg auf der PERSONAL Nord mit einem Messestand vertreten.

PP15_180x180_de PN15_180x180_de

Für unser Netzwerk und unsere treuen Leser haben wir kostenlose Messetickets organisiert. Für kostenlose Messeticktes und weitere Informationen über die PERSONAL Süd 2015 in Stuttgart klicken Sie hier und für kostenlose Messetickets und weitere Informationen über die PERSONAL Nord 2015 klicken Sie hier.

TIPPS AUS DER PRAXIS

Passend zur Messe haben wir Ihnen folgende Themenreihe mit sieben wertvollen Tipps rund um das Personalmanagement zusammengestellt:

Mitdenken! Wie Mitarbeiter selbstständig arbeiten

Delegieren – Urlaub für den Chef

Wie findet man den perfekten Mitarbeiter?

Soft Skills ?!?

Anforderungen an den Vertriebler

Personal und Vertrieb – Vorurteile

Wie finde ich das perfekte Unternehmen?

MACHEN SIE MIT – NUTZEN SIE UNSERE PLATTFORM FÜR IHR MARKETING

Ihre Ansprechpartner für alle Fragen um nachhaltigen Vertrieb und innovatives Marketing, von der Verkaufshilfe Unternehmensgruppe stellen regelmäßig frei zugängliches Fachwissen in Ihrem Blog und lassen Ihre Leser von kleinen Tipps, über lehrreiche Anekdoten, bis hin zu harten Fakten, an ihren Erkenntnissen teilhaben. Dabei ist ein positives Feedback, in Form eines Kommentars oder einer netten Mail, genauso gerne gesehen wie eine sachliche Kritik.
Wenn Sie Ihr Wissen ebenfalls teilen möchten, schreiben Sie uns doch eine E-Mail und werden Sie Experte in unserem Blog: team@verkaufshilfe.net

Social Media Monitoring (m/w)

Anforderungsprofil:

sofort-einsatzbereit-Börse-Arbeitgeber

– Gesucht ein Arbeitnehmer, ab sofort

– Einsatzort Köln

– Umfangreiche Erfahrungsschatz mit Social Media Tools

– Umfangreiche Erfahrung bei der Steuerung von Social Media Kampagnen

– ausgeprägtes Marketing- und Internetverständnis

 

Interessiert? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht