Personalsuche leicht gemacht

Sie suchen und suchen – aber Ihren geeigneten Kandidaten/Kandidatin haben Sie immer noch nicht gefunden?
Wie im privaten Leben auch, sollten Sie sich auch dann einige Fragen stellen, wo denn da der Hase im Pfeffer liegen könnte. Denn nur eine kritische Selbstreflexion bietet die einmalige Gelegenheit, bisher erfolglose Wege in eine erfolgreiche Besetzung mit dem bestmöglichen Profil zu gewährleisten.

team-90381_1280

Wo suchen wir am schnellsten?

Gerade bei der Personalsuche ist es eine hohe Kunst, die optimale Kombination der verschiedensten Instrumente auf die jeweilige Zielgruppe abzustimmen. War noch vor rund 20 Jahren die Hauptfrage bei der Personalsuche: „Inserieren wir in der regionalen oder in der überregionalen Zeitung XY? Setzen wir ein Inserat in beide?“ – so stellt sich heute doch viel eher die Frage, mit welchem Medium welche Zielgruppe angesprochen werden kann. Und dies natürlich so schnell, so günstig und so effizient wie möglich. So stellt sich zu Beginn der kritischen Selbstreflexion die eigentlich – früher wie heute – erste Frage die bei der Personalsuche gestellt wird: Die Frage nach dem Ort der Ausschreibung.

Die Mischung machts! Doch was soll ich mischen?

Die Frage sollte sich nicht in der Art stellen, dass es nur einen Königsweg gibt, also „entweder-oder“. Schließlich und endlich ist es auch bei der Ausschreibung die Kombination aller möglichen Instrumente – es ist vor allen Dingen eine Frage der Gewichtung. Es kann also durchaus sinnvoll sein, eine offene Stelle sowohl über das Internet – aber auch über die klassischen Printmedien zu kommunizieren. Die Mischung – und zwar individuell auf die Zielgruppe und die Anforderungen der Stelle – wird letzten Endes zum Erfolg führen. Haben Sie sich diese Frage schon einmal gestellt? In welchem Maß nutzen Sie welches Instrument und wie intensiv? Welche Medien nutzen in welchem Maß Ihre Traumbewerber/-innen? Unter welchen Voraussetzungen erscheint die Nutzung welches Mediums sinnvoll? Welches Medium würden Sie nutzen, wenn Sie als der geeignete Kandidat auf der Suche nach Ihrer Traum-Arbeitsstelle wären?

Der einfachste Weg

Der schnellste und bequemste Weg zum passenden Personal führt über externe Hilfe. Wer hier direkt an eine Personalvermittlung denkt ist eventuell ein bisschen vorschnell. Denn schon die Nutzung diverser Internetseiten (wie die der Agentur für Arbeit oder der eBay Kleinanzeigen) zur kostenloses Anzeigen Einstellung ist eine Einbindung von externen Hilfen. Aber auch eine professionelle Beratung oder die Reichweite des eigenen Netzwerkes zu nutzen, kann ein einfacher Weg zum neuen Mitarbeiter sein.

Nutzen Sie unter Netzwerk und finden Sie passendes Personal: Kontakt

Suchen Sie auf sofort-einsatzbereit.de nach passendem Personal: Stellenmarkt